3D-Druck für Unternehmen - Erfolgreich produzieren mit Fused Layer Modeling (FLM)

​Generative Fertigungsverfahren kommen vornehmlich im Prototypenbau zum Einsatz, gewinnen jedoch auch in der industriellen Produktion zunehmend an Attraktivität. Sie ermöglichen eine schnelle, werkzeuglose und kostenoptimierte Fertigung, bei der sich selbst hochkomplexe Geometrien in einem „Guss" produzieren lassen.

Am Beispiel des Fused Layer Modeling (FLM) zeigt Ihnen dieses Buch, wie Sie das 3D-Druckverfahren erfolgreich in Ihrem Unternehmen einführen und so Ihre Entwicklungs- und Fertigungsprozesse optimieren. Es richtet sich an alle, die auf der Suche nach schnellen, flexiblen Produktionswegen sind, mit denen sich maßgeschneiderte Kundenlösungen realisieren lassen.

Nach einem kurzen Überblick über die verschiedenen generativen Fertigungsverfahren wird das Fused Layer Modeling (FLM) im Detail vorgestellt. Sie lernen Vor- und Nachteile gegenüber klassischen Verfahren kennen und erhalten Einblick in typische Fragestellungen und Probleme, die Ihnen im praktischen Einsatz begegnen. Sie erfahren, was es beim Produktentwicklungs- und Fertigungsprozess zu beachten gilt, und welche Einschränkungen es zu berücksichtigen gilt. Weitere Themen sind (Multi-)Materialverarbeitung, Faser-Kunststoff-Verbund, Halbzeugintegration, Nachbehandlung, Oberflächenveredelung, Bionik, Recycling u.v.m.

Anhand von Beispielszenarien und exemplarischen Auswahlprozessen erhalten Sie fundierte Entscheidungsgrundlagen, die Sie bei der Einführung des FLM-Verfahrens unterstützen – sei es als Stand-Alone-Lösung oder als Integration in konventionelle Fertigungsprozesse. Zahlreiche Anwendungsbeispiele für den industriellen Einsatz runden den Inhalt ab.

Taschenbuch: 312 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (7. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3446440089
ISBN-13: 978-3446440081

Elektrifizierung in der Fahrzeugtechnik - Grundlag...

Related Posts

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.